FDP-Chef entehrt Jugendlichen

Schockierende Nachrichten aus der ostdeutschen Metropole Chemnitz: Der modelnde FDP-Politiker Christian Lindner hat am Abend des 13. Mai gegen 20:20 dem Jungjournalisten Moritz P. Schurt in jeglicher Form die Ehre geraubt! Daraus fungierte der Suizid des Charakters Schurt. Er ist nun der heimliche Wächter über die Schwachen (Banker, Meth-Köche, BürgermeisterInnen) in Karl-Marx-City. Schurt soll gegen 20:00 über einen Freund, der unerkannt bleiben möchte einen Beitrag … FDP-Chef entehrt Jugendlichen weiterlesen

Herr Q. und die Zeit

SCHURTI behandelt in seiner neuen Kurzgeschichte die Zeit als Phänomen. Ruhige Augen mustern langsam den Raum. Sie wirken dabei verbraucht, beinahe scheinen sie, als wären sie müde. Müde, aber wovon? Vom Leben? Von all den quälenden Fragen? Davon, dass die Definition von jeglicher Funktion und die Anreicherung allen Wissens doch gescheitert ist? Wäre das so, so wären es traurige Augen, durch die ein Geist blickt, … Herr Q. und die Zeit weiterlesen

Gedanken aus der Provinz

Der neue Text mit Galerie von THIES. Ich habe es satt. Ich kann es nicht mehr sehen. Diese verstaubte Gegend, verkrustet unter Rückständigkeit. Der graue Putz, der bröckelt. Die verfallenen Häuser, um die sich niemand mehr schert. Die Metallhalterungen an den Fassaden, in denen einmal Fahnen steckten. Zuerst mit schwarzem Kreuz, dann mit goldenem Zirkel. Die Farbe, die abblättert von den Fensterläden. Diese Idylle, die … Gedanken aus der Provinz weiterlesen

Jung, radikal, gemeingefährlich- Gedächtnispalast Exposed

Der Gedächtnispalast ist ein freies Onlinemagazin, welches sich die Plattform WordPress zu nutzen macht, um seit mehr als 1 ½ Jahren der Jugend aus der ganzen Welt eine Möglichkeit gibt sich kreativ und meinungsstark auszudrücken. Doch was steckt hinter dem auf scheinbar freundlichen, aufgeschlossenen und intellektuellen Blatt? Welche dunkle Seite birgt sich tief im Internet? Was findet man für düstere Geheimnisse und was sagen eigentlich … Jung, radikal, gemeingefährlich- Gedächtnispalast Exposed weiterlesen

Wir wollen zurück. – atlas

Syrien und der Iran waren Sitz des radikal-dschihadistischen „Islamischen Staates“. In seiner neuen Reihe „atlas“ geht es bei JONAS diesmal um deutsche Kinder – die mit einem Elternteil zum IS gegangen sind. Zur Blütezeit des „Islamischen Staates“ hat es in den vergangenen Jahren hunderte Menschen nach Syrien und Iran gezogen, in denen die religiöse Gruppe unter Angst und Terror im Macht Vakuum des Nahen Ostens … Wir wollen zurück. – atlas weiterlesen

Einzigartig

Das sind wir alle. Oder? Unsere Generation strebt dem Individualismus entgegen. Jeder muss seine Persönlichkeit frei entfalten können. Wenn man dem Durchschnitt entspricht, wird man als langweilig abgestempelt. Man soll etwas Besonderes sein. Schon fast krampfhaft perfektionistisch bemühen wir uns, einzigartig zu sein. Wir leben also in Zeiten des perfektionistischen Individualismus, könnte man so sagen. Doch was passiert in dieser Gesellschaft, wenn man anders ist? … Einzigartig weiterlesen

„DEUTSCHLAND“ – Ein klares Zeichen gegen Nationalsozialismus?

Bekannt wie die Briten 45 ist auch Rammstein für seine grandiosen Feuer-und Flugshows und seine harten Angriffe auf den Nationalsozialismus, dennoch werden sie weltweit von Nazis und anderen rechten Ideologen gefeiert, denn Till Lindemann singt in der überlegenen Sprache Deutsch, die Texte sind harsch, triefen von genialer Lyrik und Rammstein rollt das R. Bereits mit dem Song „Links 2,3,4“ hat man versucht sich mehr als … „DEUTSCHLAND“ – Ein klares Zeichen gegen Nationalsozialismus? weiterlesen

Sonnenerwachen

Es ist finster draußen. Und kalt. Ich spüre die Luft, wie Eishagel auf meinen Wangen. Ziehe den Schal tiefer ins Gesicht. Laufe durch die dunklen Gassen. Die Menschen in ihren Häusern befinden sich noch in einem stummen Schlaf. Das schwarze Wasser rollt sanft über die Steine ans Ufer. Zieht sich wieder in die Weiten des Meeres zurück. Dann nimmt es erneut Anlauf, rollt sanft ans … Sonnenerwachen weiterlesen

Eine Milliarde für eine Kirche – und im Mittelmeer ersaufen Leute

Die Notre-Dame Kathedrale in Paris ist Flammen zum Opfer gefallen. SCHURTI kommentiert, warum wir nun Prioritäten setzen müssen. Ein extrem großer Schock durchfuhr unser Nachbar- und Geschwisterland Frankreich in den letzten Tagen.Die wohl schönste und größte vollendete Kirche Europas, die Kathedrale Notre-Dame in der Weltmetropole Paris stand in Flammen und leider verlor sie den Kampf zu kleinen Teilen.Filigrane Strukturen und einzigartige Baukunst, gerade im zentralsten … Eine Milliarde für eine Kirche – und im Mittelmeer ersaufen Leute weiterlesen

Europa benötigt eine Revolution

Europa: Ein Kontinent der vor Vielfalt nur so strotzt, dem es aber an Einigkeit fehlt. Es fehlt am Europäischen Geiste. Vor geraumer Zeit flammte in Europa die EWG auf und entwickelte sich zur Europäischen Union, doch das Feuer, das in diesem Lande brannte ist schon lange erloschen. Der Stolz, die Prinzipien, der Kampf gegen Kapital, gegen Freiheit beschneidende Amerikaner, gegen den Faschismus, all das liegt … Europa benötigt eine Revolution weiterlesen

Höllenfahrt

Schneide scharfe Säbelklinge in mein Fleisch Blut rinnt herab bildet Pfütze auf altem Fliesenboden Reiße mir Adern aus den Armen Augen von glühenden Spießen gefüllt Für jeden Fehler den ich begann leide ich Schnitt um Schnitt bis zum Schritt zur Lebensmaschine Niere, Leber, Milz bilden festbankett, füllen die Kantine Blutige Hand Brustkorb gleicht Selbstmord Hummerscherenbruchgeräusch hinfort geklungen Herz schlägt am Halse erblickt das Tageslicht Schädelplatte … Höllenfahrt weiterlesen

Der gelbe Block

Die USA ein manchmal etwas seltsames Land, mit vielen Eigenarten. Doch wer stellt sich nicht auch manchmal die Frage, wenn ein guter Film läuft, oder wenn man Ted Mosby dabei zusieht, wie er der Liebe seines Lebens hinterherjagt, warum alles in der Welt ist dieser Block gelb? Warum ist das Papier gelb und nicht weiß, wie bei uns? Vorweg in den USA gibt es natürlich … Der gelbe Block weiterlesen

Und wieder grüßt das Nazitier

Chemnitz, eine Stadt, die wie keine andere in Ostdeutschland für eine radikale und extreme Rechte Szene steht. Wurde bereits vergangenen Sommer ins Kreuzfeuer der Medien genommen, nach dem es aufgrund eines Mordens zu pogromartigen Ausschreitung in der Stadt, die als Tor zum Erzgebirge gilt, gekommen ist. Damals zogen tausende bekennende Neo-Nazis, Faschisten, Rassisten und Rechte durch die Stadt. Doch nun scheint es wieder einmal für … Und wieder grüßt das Nazitier weiterlesen

Plastik sparen, aber wie?

Mittlerweile befindet sich in unzähligen Produkten Plastik. Es wird als Verpackungsmaterial und als Produktionsmittel für billig hergestellte Haushaltsgegenstände genutzt.Die Natur kann den robusten Stoff, der aus Erdöl hergestellt wird, nur sehr schlecht abbauen.Zum einen ist Plastik nicht ressourcensparend, weder ist es umweltfreundlich, noch zeugt es von einer hohen Qualität.Von daher gilt es, sich die Frage zu stellen, welche Produkte man kaufen kann, damit man die … Plastik sparen, aber wie? weiterlesen

Glühendes Erwachen

Meistens saß sie einfach am Fenster, den Blick sehnsuchtsvoll in der Ferne. Man sah es ihr von außen nicht an, der ruhige Ausdruck in ihrem Gesicht verriet nichts von den Schöpfungen, die in ihrem Kopf passierten. Hinter ihrer glatten Stirn erwachte alles zu neuem Leben, sie erschuf alternative Welten, so besonders, so anders, so magisch, so ganz und gar ihr Eigenes. Dort war sie jemand, … Glühendes Erwachen weiterlesen

Der Ruf der Leere

Der Blickt schweift langsam am Horizont entlang. Um den Körper herum nichts als Höhenluft.Unter den Füßen; metallene Schienen. Eine schöne, weite Sicht hat man von hier oben, weit über dem Fluß der die Eisenbahnbrücke tangiert. Mit einem Mal schafft sich der Gedanke einfach zu springen Raum im Geiste. Einfach so. Aus dem Nichts. Die Leere ruft nach dem einsamen wanderer auf der Brücke. Bereits Edgar … Der Ruf der Leere weiterlesen

Steinhöfel: Die Rosenbaumdoktrin

Wir befinden uns gedanklich in den Jahren des Kalten Krieges und in dem wohl faszinierendsten Wettrüsten seit Anbeginn der Menschheit. Es ist kein Schwanzvergleich mit atomaren Sprengköpfen zwischen der Sowjetunion und den USA. In diesem Rennen gegen die Zeit, oder eher gegen das Ingenieurskönnen der anderen Supermacht, steht der Weltraum im Mittelpunkt aller Dinge. Nachdem der zweite Weltkrieg sein Ende gefunden hatte, nahm man nicht … Steinhöfel: Die Rosenbaumdoktrin weiterlesen