Ein Jahr weg und doch noch da: Jonas in den USA

Auch unser einfaches Jugendleben erfordert Veränderungen und besondere Erfahrungen, die unsere Entwicklung befeuern.

So einen Schritt wagt jetzt unser Autor und Mitbegründer Jonas, der für ein Austauschjahr in die Vereinigten Staaten von Amerika gegangen ist. Ins Land der Waffen, Fastfoodgerichte, Despoten und des Patriotismus.

Keinen Schreck (oder Freudenausbruch) kriegen! Denn Jonas bleibt uns als „Auslandskorrespondent“ erhalten und wird – nicht nur – aber vor allem über seinen Aufenthalt auf der anderen Seite des Atlantiks berichten.

Wenn euch ausschließlich das Auslandsjahr von Jonas interessiert, könnt ihr Jonas Journeys folgen, sein Blog, in dem er alles haarklein schildert. Wir werden den Blog auch dauerhaft in der Randspalte verlinken.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Das GP-Team


Folge dem Gedächtnispalast jetzt auch auf Instagram, Tumblr, Twitter oder per E-Mail, um keinen Beitrag mehr zu verpassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s