Unbekannte Welt – Game of Thrones Ausstellung

Es fällt mir schwer, meinen ersten Text hier auf diesem Blog gleich für Werbung nutzen zu wollen, aber meine Rolle als Fan und Künstler lässt mir kaum eine andere Wahl.

1996 erschien der erste Band der mittlerweile fünf Bücher umfassenden Reihe das „Das Lied von Eis und Feuer“ heraus mit dem Titel „A Game of Thrones“. Dies war der Auftakt einer riesigen Fantasywelt, welche Menschen auf dem ganzen Globus verzaubern sollte. Neben fünf Büchern der Hauptreihe sind bisher noch zwei Kurzgeschichten veröffentlicht worden, ein Buch mit der Hintergrundgeschichte zu dem Kontinent sowie drei Geschichten des sogenannten Heckenritters und nicht zuletzt kommt in diesem Jahr noch ein Buch mit der Geschichte der Targaryen heraus und es sind seit Jahren sogar noch zwei Bücher der Hauptreihe in Planung. Das sind alles dem allgemeinen Fan bekannte Fakten, ebenso wie der Erfolg der HBO-Serie „Game of Thrones“, welche im nächsten Jahr ihre letzte Staffel erhält. Aber ich will heute kein Essay über die Welt, Bücher oder die Serie schreiben, sondern mich kurz einem besonderen Projekt widmen.

Seit dem Beginn von Game of Thrones arbeiten viele deutsche Künstler bei der Erstellung der Serie mit, so auch der Mattepainter Sven Sauer aus Berlin, welcher seit Beginn der 2. Staffel dabei ist. Als 2014 das Buch „The World of Ice and Fire – The untold history of Westeros“ herauskam war er begeistert von den ganzen Orten, welche aber gar nicht in der Serie vorkamen. Durch die Arbeit an der Serie kannte er auch andere Künstler und begann etwas zu planen: Die genannten Orte, wie sie in der Serie aussehen würden. Daran hat er in den letzten drei Jahren gearbeitet und über dreißig weitere Künstler mit ihm. Dabei sind eine große Anzahl an Artworks entstanden, welche nun der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen. In einer Ausstellung in Berlin vom 23. Bis 27. Januar sollen Besucher sich die großformatigen Bilder anschauen dürfen. Doch dies muss bezahlt werden, weshalb sie eine Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter gestartet haben. Die Künstler verdienen nichts daran, außer ein bisschen Aufmerksamkeit und das haben sie nach sieben erfolgreichen, wunderschönen Staffeln wohl auch verdient.

Ich habe bisher weder die 7. Staffel gesehen, noch mein Geld ausgegeben ein Autogramm von einem der Schauspieler zu bekommen, selbst als ich die Möglichkeit hatte, aber als Autor und Künstler habe ich Respekt vor der Leistung der Erschaffung der Welt und den Creatorn der Ausstellung, selbst wenn ich nicht einmal im Ansatz verstehen kann wie es ihnen möglich ist so etwas zu machen. Deswegen bin ich bereit auch für dieses Projekt Geld auszugeben. Wenn euch vielleicht auch etwas an der Serie oder den Büchern liegt und ihr euch und anderen die Möglichkeit geben wollt diese Ausstellung einmal zu besuchen, dann werft doch einmal einen Link auf die Website und ihren Kickstarter und für Informationen zu den Orten empfehle ich den Youtube-Kanal „Cinema Strikes Back“ und ihre Reihe „World of Westeros“ Diese Ausstellung ist von Fans für Fans und wird von dem Autor wie auch den Co-Autoren unterstützt. Alle nötigen Links zur Seite und Kickstarter findet ihr unten.

Dies ist jetzt nur ein kurzer Text, doch ich werde auch in der Zukunft für diesen Blog schreiben, selbst wenn ich noch nicht genau was da so kommen wird und wie lang die Texte sein werden. Ich bedanke mich fürs Lesen.

https://unseen-westeros.com/about/

https://www.kickstarter.com/projects/1650714261/unseen-westeros-exhibition


Niels schreibt seit heute unter dem Pseudonym „frietogo“ als freier Autor für den Gedächtnispalast. Wir werden also in zukunft noch öfter von ihm lesen und hören…


Folge dem Gedächtnispalast jetzt auch auf Instagram, Tumblr, Twitter oder per E-Mail, um keinen Beitrag mehr zu verpassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s