Staffel 15

365 Tage, die Welt dreht sich einmal um sich selbst. 365 sind 51 Wochen. 365 Tage sind unter anderem 12 Monate. Und ziemlich genau sind es 31,536,000 Sekunden. In so einer gewaltigen Menge an Augenblicken passiert einiges. Positives und Negatives schossen sich gegenseitig von den Barrikaden. Wieder ein Jahr überstanden. Was nun? Jetzt bin ich 15 Jahre alt. Sollte ziemlich froh sein, dass ich es soweit gebracht habe. Eigentlich müsste ich mir vor Gott die Knie wundscheuern, wenn ich ihm danke.
Was ich dieses Jahr an Glück und Erfolg hatte, hat manch einer in seinem ganzen Leben nicht. Für mich schien die Sonne so oft, wie sie für andere nie scheint. Ich habe jeden Grund mich zu erfreuen. Doch ich erfreue mich nicht. Denn ich bin ein dummer Junge. Ließ mir in dem letzten Jahr das Herz brechen, den Kopf verdrehen und mein Herz wieder flicken. Kämpfte mich zurück bis zum Sport, nachdem mir zum zweiten Mal das Knie geflickt wurde, wie das Herz. Auf magischen Reisen in entlegene Orte Menschen kennenlernen dürfen, die ich nun nicht nur kenne, sondern auch liebe. Der stille Protest wurde immer lauter und lauter, bis ihn schließlich die Meisten hören konnten. Versuche mich hinter eine Meinung zu klemmen und sie Jedem aufzudrängen. Muss so vieles ändern. Will so viele ändern. Ändere letztendlich nichts.
Wenn ich träume, schwebe ich viel zu hoch. Wenn ich lebe, tauche ich unter allen anderen durch.
Nicht viel hat sich in den letzten Jahren geändert. Meine Haare sind jetzt länger, mein Kleidungsstil immer noch gleich speziell, bloß jetzt etwas edler geworden. An manchen Stellen gab ich das Kämpfen auf, nur um etwas später an anderen Stellen das Kämpfen wieder aufzunehmen.
Will so viel ändern, doch Bequemlichkeiten drückt mich tief in den Sessel.
Sollte ich mich im nächsten Jahr nicht hart verändern erschießt mich. Sollte ich im nächsten Jahr noch so faul sein, zieht mir den Sessel weg. Sollte ich im nächsten Jahr euch gegenüber ein Arschloch sein, schlagt mich, damit ich wach werde.
Und nun ein fröhlicher Geburtstag an mich!


Das restliche GP-Team wünscht alles Gute zu Moritz‚ 15. Geburtstag.


Folge dem Gedächtnispalast jetzt auch auf Instagram, Tumblr, Twitter oder per E-Mail, um keinen Beitrag mehr zu verpassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s