Der gelbe Block

Die USA ein manchmal etwas seltsames Land, mit vielen Eigenarten. Doch wer stellt sich nicht auch manchmal die Frage, wenn ein guter Film läuft, oder wenn man Ted Mosby dabei zusieht, wie er der Liebe seines Lebens hinterherjagt, warum alles in der Welt ist dieser Block gelb? Warum ist das Papier gelb und nicht weiß, wie bei uns?

Vorweg in den USA gibt es natürlich nicht ausschließlich gelbes Papier, aber es tritt viel öfter auf, als bei uns, aber was ist der Grund?

Es gibt viele verschiedene Theorien, weshalb in Amerika die berühmten gelben Ringblöcke so oft zu sehen sind. Für die ersten machen wir einen kleinen Exkurs in die Geschichte der vereinigen Staaten. Damals, als man die ersten Behörden gründete und die ersten Verwaltungen ins Laufen kamen benötigte man logischer Weise Papier. Da es aber recht preissensitiv ist Papier zu bleichen und zur Zeit in der sich dieser Staat gründete es auch nur wenige gute Mittel dafür gab, entschied man sich dafür das Papier ungebleicht zu lassen. Aufgrund der Holzfasern, erhält der Notizblock dann einen gelblichen Stich, wenn man es nicht künstlich aufhellt. Hinzukommt, dass der Kontrast ähnlich gut wie bei weißen Papier ist. Aber ist das Grund genug warum manchmal heute sogar Schreibmaterialien gelb färbt? Ein renommiertes Magazin schrieb einst, dass Gelb den Intellekt erhöhen würde und das Gehirn zu komplexeren Gedankengängen anrege.

Den genau Grund werden wir wohl niemals erfahren, aber jetzt können wir beim Filmschauen grübeln, uns den Kopf zerbrechen, oder uns einfach erfreuen, dass es dort anderes Papier gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s