Hundertwasser – Spinner oder Visionär?

Hundertwasser. Jeder kennt diesen Namen. Doch wer genau ist diese Person, was hat sie sonst noch so getrieben, außer komische, bunte Häuser aufzustellen, und Zeichnungen anzufertigen, die aussehen, als hätte sie ein Kindergartenkind gemalt? Diesen Eindruck könnte man zumindest von seiner Kunst haben. Wenn man sich aber genauer mit diesem Menschen beschäftigt, stellt man fest, dass weit mehr hinter seiner Kunst steckt.Ich möchte euch nun … Hundertwasser – Spinner oder Visionär? weiterlesen

#WeRemember – Ein Plädoyer

Warum wir nicht vergessen dürfen Irgendwann reicht es doch mal. Guck dir unseren Geschichtsunterricht an: Es geht nur noch um die Nazis! Schau doch mal nach Frankreich oder in die USA, die sind stolz auf ihr Land. Und bei uns singen Özil und Khedira nicht mal die Nationalhymne mit. Judenverfolgung ist wirklich Schnee von 1945. Es gibt keinen wirklichen Antisemitismus mehr, jedenfalls nicht in Deutschland! … #WeRemember – Ein Plädoyer weiterlesen

Rezension „Weiße Rose“

Im Herbst diesen Jahres musste man dabei zusehen, wie der Rechtspopulist Björn Höcke in Chemnitz ein Symbol für seine Machenschaften instrumentalisierte. Er trug eine weiße Rose auf der Brust, ein Zeichen für den Widerstand gegen das Naziregime in den 1940ern. Höcke aber trug es über seinen Herzen, als er einen so genannte „Trauermarsch“ anführte, der zu pogromartigen Zuständen ausartete und bei dem unzählige bekennende Neonazis … Rezension „Weiße Rose“ weiterlesen