Probierst du es mit Gemütlichkeit?

Erinnerst du dich an die Jahre die hinter dir liegen; Zeiten in denen alles so unbedarft erschien, Tage ausgefüllt von Fantasie und Spiel?Du musstest dir keine Sorgen machen und konntest aus voller Seele lachen, wenn Timon und Pumba dich mit in ihre Welten nahmen. War dein Blick doch mal grau und überschattet, fandest du schnell neuen Mut, da du die Gummibärenbande stets an deiner Seite … Probierst du es mit Gemütlichkeit? weiterlesen

Der Glanz von früher

„Ich nehm‘ dich bei der Hand, Zeig‘ dir das Märchenland. Wo Liebe und die Freundschaft zählt, Und wo keinem was fehlt.“ Dieses Zitat stammt aus einer Zeichentrickfilm-Reihe, die ich als Kind sehr gemocht hab. Ich habe sie zufällig wiederentdeckt. Wir sollten mehr auf Dinge, die uns früher ein Lächeln zauberten, Tränen trockneten und und lange Tage angenehmer machten, achten und sie wertschätzen. Diese Dinge können … Der Glanz von früher weiterlesen

Wer hat Angst vor’m Schwarzen Mann?

In der Kindheit voller Freude ,,Wer hat Angst vor’m Schwarzen Mann“ geschrien. „Niemand“ folgte sogleich. „Und wenn er kommt?“ Was dann ist, wusste man nicht, denn er kam nie. Des Nachts in der süßen Nostalgie geschwebt, wie auf einer Wolke aus Zuckerwatte. In dieser hach so verträumten Wolke aus Zucker diese Frage wieder gefunden und sie gestellt. Wer hat Angst vor’m Schwarzen Mann? Niemand! Und … Wer hat Angst vor’m Schwarzen Mann? weiterlesen

Oh Joanne, was hast du mir angetan?

Wie Kindheitsträume zerbrachen Mit sieben Jahren war ich noch ein kleines Mädchen mit rundem Gesicht und komischen Klamotten, das voller Aufregung die „Harry Potter – Der Stein der Weisen“-Videokassette mit nach Hause schleppte, um dann von der Mutter gesagt zu bekommen, dass ich immer zuerst das Buch dazu lesen soll, bevor ich mich von Bild und Ton einnehmen lasse. Eine Regel, die maßgeblich dazu beigetragen … Oh Joanne, was hast du mir angetan? weiterlesen