Wegschauen, die Krankheit des Spätkapitalismus

Zurück aus der Sommerpause hält uns MORITZ den Spiegel unserer Ignoranz vor: Sein neuer Text, ein Hilferuf und ein Appell, betrifft uns alle. Eines Tages wird unsere Generation aufwachen und sich den berühmtesten Satz der Menschheitsgeschichte anhören müssen: „Was habt ihr getan?“ und wir werden mit hoher Wahrscheinlichkeit antworten „Wir haben von nichts gewusst…Wir haben nichts gesehen und was soll man da schon machen, wo … Wegschauen, die Krankheit des Spätkapitalismus weiterlesen

11111

1.Januar 2111 Gestern Silvester Heute tot Nicht mehr aufgewacht in dieser Scheiß-zerstörten Welt Wurden betrogen belogen, schlicht weg verarscht Keiner von Oben wollte sehen was passiert Erst als Wasser in Berlin den Fernsehturm fallen lies Sprach man von schweren Folgen und dass man es immer wusste Ja gewusst haben wir’s, doch gemacht hat man nichts Millionen schreiende Mäuler hat man gestopft, als Lügner abgetan 108 … 11111 weiterlesen

Mädchen lach doch mal!

Wir alle regen uns auf. Ständig finden wir etwas, das uns stört. Dann geht’s mal darum, total verrückt zu sein und was sagen wir?“ Och ne, das ist peinlich!“ Leute, das ist nicht peinlich, das ist höchstens verrückt und genau das ist doch das Lustige daran. Wenn wir uns vor allem verstecken oder zurückhalten, weil es in der Gesellschaft so angesehen ist, dann ist das … Mädchen lach doch mal! weiterlesen

Eigentlich sind wir dem Universum egal

Eigentlich sind wir dem Universum egal. Wir, wir sind nur ein Mensch, der völlig unbedeutsam auf einem Planeten mit 1.4 Milliarden Kubikmetern Wasser, 5.97Trilliarden Tonnen Gesamtgewicht, der zufällig in dem perfekten unperfekten Abstand einen brennenden Gasball umkreist, lebt. Es ist egal, was wir besonderes leisten. In der Unendlichkeit macht das keinen Unterschied. Wenn etwas passiert, dann ist es so. Daran kann man nichts machen, lediglich … Eigentlich sind wir dem Universum egal weiterlesen