Was ist eigentlich Poetry Slam?

Von Schurti Der Poetry Slam ist ein Dichterwettstreit. Die Texte müssen selbstgeschrieben sein. Es treten nicht nur Dichter an, sondern mittlerweile auch Personen, wie ich die nicht reimen können. Das Ziel eines Poetry Slams ist die Zuhörer mit der eigenen Wortgewalt von sich zu überzeugen. Um 1986 kamen die ersten Lyrikschlachten in Chigago auf. Bei mir in Chemnitz unterscheidet man im Wesentlichen in zwei Arten … Was ist eigentlich Poetry Slam? weiterlesen